Vorgehensweise - Dolmetscherdienste

Gerne erklären wir Ihnen den Vorgang Schritt für Schritt und was Sie beachten müssen:

1.      Bitte füllen Sie das folgende Anfrageformular sorgfältig aus.

2.      Wir prüfen Ihre Angaben und unterbreiten Ihnen ein Angebot.  

3.      Bei Ihrer Auftragszusage senden wir Ihnen eine Zahlungsaufforderung (i.d.R. eine Anzahlung) mit unserer Bankverbindung zu.

o    3.a: Aus unserer Sicht ist der Auftrag erst nach dem Zahlungseingang bestätigt.

o    3.b: Ämter, Behörden, Firmen, Einrichtungen oder sonstige juristischen Personen werden von uns keine Zahlungsaufforderung, sondern erst nach der Auftragserfüllung eine Rechnung erhalten. In diesem Fall ist jedoch eine schriftliche (per Post oder E-Mail) Beauftragung/Ladung bzw. Angebotszusage erforderlich.

o    3.d: Sollte Ihnen ein Bewilligungsbescheid z.B. vom Jugendamt vorliegen, könnte diese auch vorläufig genügen. In diesem Fall muss dieser Bescheid an uns gerichtet sein und uns vorgelegt werden.

o    3.c: Bei eventueller Abweichung der geleisteten Zahlung von der tatsächlich genutzten Leistung wird Ihnen der zu viel gezahlte Betrag erstattet bzw. ist der zu wenig gezahlte Betrag von Ihnen nachzuzahlen. 

4.      After receipt of payment or, in the case of legal entities, after the written order confirmation, we will confirm the acceptance of the order and provide you with the desired interpreter.

Anfrage Dolmetscherdienst

Bitte möglichst vollständig ausfüllen